Datenschutzrichtlinien und Ihre Einwilligung zur Datennutzung

Ihre Daten zu schützen ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie im Folgenden über die Art der Daten, die wir erheben und die Art ihrer Verwendung informieren. Gesetzliche Grundlage hierfür ist insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz.

Mit Ihrer Zustimmung zu den im Folgenden aufgeführten Datenschutzrichtlinien willigen Sie gegenüber der Screwerk GmbH in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Gesetze zum Datenschutz und der nachfolgenden Bestimmungen ein.

 

  1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)
  2. Auf welche Art und zu welchem Zweck werden Ihre Daten erhoben und genutzt.
    • Ihre bereitgestellten Daten – Kundenkonto
    • Protokolle unseres Webservers
    • Verwendung von Cookies
      • Ihre Kontrolle über die Verwendung von Cookies – Webbrowsereinstellung ändern
  3. Weitergabe von erhobenen Daten
  4. Verwendung Ihrer Daten im Rahmen des Marketings / Newsletter
  5. Datenschutzkonformer Einsatz von Webanalysetools und Online-Werbeprogrammen
    Piwik / Google Analytics / Google AdWords
  6. Ihre Rechte – Widerspruch; Löschung Ihrer Daten

 

  1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)
    Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Screwerk GmbH - Lösenbacher Landstraße 160, 58509 Lüdenscheid (Screwerk)- verantwortlich.
  2. Auf welche Art und zu welchem Zweck werden Ihre Daten erhoben und genutzt.
    Nach § 3 BDSG sind personenbezogene Daten „Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“. Nicht darunter fallen demnach Daten, die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können und zu statischen Zwecken erhoben werden. Daten werden von Screwerk auf drei Arten erhoben: 1) Sie als Benutzer übermitteln Screwerk Ihre Daten bei der Inanspruchnahme der Dienste von Screwerk, 2) aus den Webserver-Protokollen (Logfiles) und 3) über Cookies.
    • Ihre bereitgestellten Daten – Kundenkonto
      Im Rahmen des Bestellvorgangs bitten wir Sie um die Übermittlung Ihrer Bestandsdaten (Name, Anschrift, Emailadresse, Bankverbindung ect.). Diese sind unerlässlich um Ihnen die von uns in Vielzahl bearbeiteten Anfragen und Bestelldaten persönlich zuzuordnen. Nach der zweckgebundenen Verwendung für die Auftragsabwicklung speichern wir diese Daten für zukünftige Zwecke (Gewährleistung; Ihre Anfragen; zukünftige Aufträge; Marketing) in einer Kontaktdatenbank.
    • Protokolle unseres Webservers
      Die Webserver Protokolle werden bei Ihrer Nutzung der Website automatisch erfasst und elektronisch gespeichert. Sie dokumentieren die Aktivität auf unserer Website. Sie helfen uns dabei die Website zu verwalten und den Inhalt zu verbessern. Darüber hinaus dienen sie dazu die widerrechtliche Nutzung durch Dritte erkennen und unterbinden zu können. Diese Logdateien enthalten jeweils:
      die IP-Adresse des anfordernden Hosts (und) den Zeit- und den Ortsstempel (Datum und Uhrzeit und Ausgangsort des Zugriffs) (und) die gestellte Anforderung und der zugehörige http Statuscode (Antwort) (und) die Menge der gesendeten Daten (Byte) (und) die Ursprungswebsite von der aus angefordert wird (und) die Information über verwendete Webbrowser und Betriebssystem.
    • Verwendung von Cookies
      Wir verwenden zur Optimierung der Nutzung unsere Website Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver an Ihren Browser übermittelt und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Allgemein wird zwischen sitzungsbezogenen und dauerhaften Cookies unterschieden, wobei beide Arten durch uns verwendet werden. Sitzungsbezogene Cookies werden nach Beendigung der Browser-Sitzung automatisch gelöscht. Die dauerhaften Cookies verbleiben hingegen auf Ihrer Festplatte und machen es möglich, Sie als Besucher bei Ihrer nächsten Sitzung wieder zu erkennen. Wir können hierdurch das Navigieren auf unsrer Website vereinfachen und bestimmte Funktionen zur Verfügung zu stellen.
      • Ihre Kontrolle über die Verwendung von Cookies – Webbrowsereinstellung ändern
        Da es sich bei der Verwendung von Cookies um eine gängige Praxis zur Verbesserung des Internetangebotes handelt, sind die meisten Webbrowser derart voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können diese Standardeinstellung Ihres Webbrowsers jederzeit ändern. Möglich ist sowohl eine Benachrichtigung bei Erhalt eines Cookies sowie deren Ausschluss. Lehnen Sie Cookies insgesamt ab, müssen Sie die Browsereinstellung „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Funktionalität der Website hierdurch beeinträchtigt werden kann.
  3. Weitergabe von erhobenen Daten
    Von uns werden KEINE Kundendaten oder Mailinglisten an Dritte verkauft, vermietet oder verliehen.

    Die Weitergabe der durch uns gesammelten Daten, erfolgt ausschließlich zweckgebunden in den folgenden Fällen:
    • wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind,
    • bei Dienstleistungen im Rahmen der Kaufabwicklung, die nur mittels dieser Daten erbracht werden können (Lieferanten, Transportunternehmen, Banken/Paypal; Inkasso etc.).
    • Im Rahmen des Marketings.
    Ihre Einwilligung zur Weitergabe an Dienstleister im Rahmen der Kaufabwicklung: Mit der Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien willigen Sie in diese zweckgebundene Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ein. Wir sichern zu, dass nur die Daten weitergegeben werden, die zur Erbringung der benötigten Dienstleistung notwendig sind. Zudem weisen wir darauf hin, dass die Nutzung der Daten durch uns angegliederte Unternehmen oder Drittunternehmen für einen anderen als den dem Auftrag zugrundeliegenden Zweck vertraglich ausgeschlossen ist. Zudem sind die von uns beauftragten Unternehmen und die Mitarbeiter der uns angegliederten Unternehmen zu einem vertraulichen und sorgfältigen Umgang mit Ihren Daten vertraglich verpflichtet.
  4. Verwendung Ihrer Daten im Rahmen des Marketings / Newsletter
    Mit der Zustimmung zu diesen Datenschutzrichtlinien willigen Sie ein, dass Screwerk oder ein von Screwerk beauftragtes Unternehmen über die von Ihnen übermittelten Kontaktdaten – einschließlich der E-mail Adresse – mit Ihnen Kontakt aufnehmen um Sie über die Produktentwicklung bei Screwerk zu informieren und Ihnen ein personalisiertes Angebot in Bezug auf die für Sie in Frage kommenden Produkte von Screwerk zukommen zu lassen. Falls Sie ein solches individuelles Angebot nicht erhalten wollen, können Sie Ihre Einwilligung hier widerrufen.
    Falls Sie keine Informationen zur Produktentwicklung erhalten wollen, können Sie Ihre Einwilligung hier widerrufen.
  5. Datenschutzkonformer Einsatz von Webanalysetools und Online-Werbeprogrammen
    Webanalysetools ermöglichen Screwerk die Benutzung der Website zu analysieren und dadurch stetig zu verbessern oder aber einen Missbrauch auszuschließen. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Dienstleister:

    Piwik
    Bei Piwik handelt es sich um eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Websitenaktivität. Um einen den gesetzlichen Bestimmungen entsprechenden Datenschutz zu gewährleisten, wird Ihre IP-Adresse sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung auf unserem Server anonymisiert. Eine direkte Personenbeziehbarkeit wird dadurch ausgeschlossen. Zudem steht es Ihnen offen, den Einsatz von Cookies durch die Browser Einstellung „keine Cookies akzeptieren“ zu unterbinden; wir weisen jedoch darauf hin, dass die Funktionalität der Website hierdurch beeinträchtigt werden kann.

    Google Analytics
    Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Auch Google verwendet die sog. Cookies um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Um den datenschutzkonforme Ausführung von Google Analytics zu gewährleisten, wurde dieser um das sog. IP-Masking erweitert. Dies führt auch im Rahmen von Google Analytics dazu, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag von Screwerk nutzt Google diese statistischen Informationen, um die Websitenaktivität auszuwerten und um weitere mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Screwerk zu erbringen. Auch hier steht es Ihnen offen, den Einsatz von Cookies durch die Browser Einstellung „keine Cookies akzeptieren“ zu unterbinden; wir weisen jedoch darauf hin, dass die Funktionalität der Website hierdurch beeinträchtigt werden kann.

    Google Adwords
    Screwerk nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ der Google Inc. (Google) und in diesem Zusammenhang das sog. „Conversion-Tracking“. Dabei wird durch Google ein Cookie gesetzt, wenn Sie als Internetnutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Wichtig ist, dass diese Cookies nicht der persönlichen Identifizierung dienen und nach 30 Tagen ihre Gültigkeit verlieren. Benutzt der Internetnutzer bestimmte Seiten der Website von Screwerk als AdWords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und Scewerk erkennen, dass der Benutzer auf die Anzeige geklickt hat und dadurch zu der Website von Screwerk weitergeleitet wurde. Durch die erstellten Conversion-Statistiken erfährt Screwerk als AdWords-Kunde so die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Jeder Kunde erhält ein anderes Cookie, d.h. Cookies können nicht über die Websites von AdWords- Kunden nachverfolgt werden. Informationen, mit denen eine persönliche Identifizierung möglich ist werden nicht übermittelt. Eine Verbindung zu Ihren persönlichen Daten ist daher nicht möglich. Wenn Sie die Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren möchten, müssen Sie in den Webbrowser Einstellungen eingeben, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com" blockiert werden. Weitere Informationen zum Thema „Datenschutz“ im Rahmen von Google AdWords finden Sie hier: http://www.google.de/policies/technologies/ads/
  6. Ihre Rechte – Widerspruch ; Löschung Ihrer Daten
    Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Nutzung und/oder Übermittlung Ihrer Daten. Neben dem Widerruf Ihrer erteilten Einwilligungen, können Sie den Widerspruch in die Verwendung Ihrer Daten per mail (info@screwerk.de), per Fax (0049 2351 65833-299) oder per Post (Lösenbacher Landstraße 160, D-58509 Lüdenscheid) bei Screwerk widersprechen. Zudem erfolgt auf Ihre Anfrage umgehend die Löschung Ihrer bei uns erhobenen und gespeicherten Daten. Stehen der Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegen oder wurde der der Speicherung zugrundeliegende Zweck nicht erfüllt, tritt an die Stelle der Löschung die Sperrung Ihrer Daten.

 

Ihr Ansprechpartner
Christiane Zibirre
Sprachen: Deutsch, English
Onlineshop
Einfache Auswahl des Artikels mit dem Screwerk-Konfigurator zum Shop